WINSXS Ordner sehr groß

Je länger ein Client oder Server läuft, je mehr Servicepacks und Updates eingespielt, umso größer wird der Ordner WINSXS unterhalb des Windows Verzeichnisses. Der ein oder andere könnte versucht sein diesen Ordner zu löschen. Bitte nicht.

Folgende Befehle in einer cmd mit erhöhten Rechten sind sinnvoller

Dism.exe /online /Cleanup-Image /SPSuperseded

Mit dem Befehl Dism.exe /online /Cleanup-Image /SPSuperseded wird der Speicherplatz von Servicepacks freigegeben. Achtung, danach ist eine Deinstallation des Servicepacks nicht mehr möglich.
Die Ausführung hat bei mir ein etwa 30GByte großes WINSXS auf 23 GByte verkleinert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.