Status MSSQL Datenbank verkleinern

Nach löschen von etwa 500Gbyte Datenmüll aus einer 1,2TByte großen Datenbank wurde die Funktion Datenbank verkleinern über das SQL Management Studio ausgeführt

Im SQL Management Studio wird leider keine Fortschrittsanzeige angezeigt. Mittels des Befehls

SELECT percent_complete, start_time, status, command, estimated_completion_time, cpu_time, total_elapsed_time FROM sys.dm_exec_requests

besteht die Möglichkeit sich einen Überblick über den Fortschritt diverser Tasks zu verschaffen. In der Spalte command sucht man nun nach dem Befehl dbccfilescompact und sieht in der Spalte percent complete den aktuell Fortschritt.

Mittels

sp_who

lässt sich die SPID von dbxxfilescompact ermitteln und kann diese im Bedarfsfall

kill SPID

 

beenden. Nach meinen Kenntnissen dürfte das keinerlei Probleme verursachen. Wie immer, ohne Gewehr.